Wir in der Welt

Reiseberichte aus Südostasien

Schlagwort: Siem Reap

Busfahrt Richtung Ho-Chi-Minh-Stadt

Am Vortag haben wir in Siem Reap zwei Tickets nach Ho-Chi-Minh-Stadt gekauft, um unsere Reise in den Norden Vietnams fortzusetzen.

Also stehen wir um 5:30 Uhr auf, da uns ein Zubringerbus um 6 Uhr am Hotel einsammeln soll. Durch das Betreten des Foyers wird der Hotelchef wach, der in Hemd und Anzughose scheinbar jede Nacht auf einem Feldbett hinter dem Empfangstresen schläft.

Weiterlesen

Tag 3 unserer Angkor-Besichtigungen

Mit dem Tuk-Tuk-Fahrer vom Vortag haben wir ausgemacht, dass er uns heute zu dem abgelegenen Tempel Banteay Srei sowie zu Kbal Spean fährt. Außerdem nehmen wir uns für den Abend vor, den Sonnenuntergang auf dem Tempelberg Phnom Bakheng mitzuerleben.

Relief in Banteay Srei

Relief in Banteay Srei

Weiterlesen

Tag 2 unserer Angkor-Besichtigungen

Unseren zweiten Tag in Siem Reap nutzen wir dazu, die Große Rundtour („Grand Circuit„) in den Angkor-Tempelanlagen gemeinsam mit einem Tuk-Tuk-Fahrer abzufahren.

Angkor Wat kurz nach dem Sonnenaufgang

Angkor Wat kurz nach dem Sonnenaufgang

Weiterlesen

Tag 1 unserer Angkor-Besichtigungen

Nachdem wir nach acht langen und beschwerlichen Stunden Busfahrt von Phnom Penh über die staubigen und hoppeligen Straßen Kambodschas endlich in Siem Reap angekommen sind, fallen wir nach einem kurzen Abendessen nur noch erschöpft in unsere Betten im „Siem Reap Green Home Guesthouse“.

Am folgenden Morgen stehen wir pünktlich zum Weckerklingeln um 6:30 Uhr auf, damit wir möglichst viel vom Tag ausnutzen können. Nach einem kurzen Frühstück schwingen wir uns auch schon auf die kostenlosen Leihfahrräder unseres Guesthouses, um Angkor zu erkunden. Die Räder sind zwar weniger komfortabel als ein Tuk Tuk, dafür kann man seine Besichtigungstour aber ganz individuell gestalten.

Angkor Zufahrtsstraße Tine

Weiterlesen

© 2018 Wir in der Welt

Design von Anders NorenNach oben ↑