Wir in der Welt

Reiseberichte aus Südostasien

Sehenswertes rund um Ubud

Auch von Ubud aus fuhren wir an einem Tag auf eigene Faust mit dem Moped durch die Umgebung. Unser Weg führte uns zu zwei Tempeln und zum Vulkan Batur, auf den wir einen fantastischen Blick hatten. Außerdem kamen wir unterwegs an endlosen Reisterrassen vorbei.

Felsentempel Gunung Kawi

Etwa 15 km nördlich von Ubud liegen versteckt in einem Tal die Königsgräber Gunung Kawi. Vom Parkplatz führen ca. 300 Stufen steil hinab ins Tal, bevor man die ersten Königsgräber erreicht. Um Gräber im eigentlichen Sinne handelt es sich nicht, sondern bloß um eine Gedenkstätte für König Udayana und seine Familie.

Pura Tirta Empul

Der Pura Tirta Empul ist einer von Balis neun Staatstempeln und besonders für sein heiliges Quellwasser bekannt, was einem dem Glauben nach von Krankheiten und anderen Problemen befreien kann. Auch als Tourist kann man ein Bad unter den Fontänen nehmen. Wir hatten im Vorfeld jedoch was von E.Coli-Bakterien gelesen und haben das Bad dann lieber bleiben gelassen.

Mittagspause legten wir im Waroeng Sebatu ein und genossen dabei auch die fabelhafte Aussicht ins Grüne, bevor wir weiter in Richtung des Vulkans Gunung Batur fuhren.

Gunung Batur

Von den Tempeln aus weitere 20 km im Norden liegt der bekannteste Vulkan Balis, der Gunung Batur. Ähnlich wie zum Ijen oder Bromo auf Java werden auch hierhin viele organisierte Touren angeboten. Für einen Aufstieg fehlte uns auf Bali jedoch leider die Zeit, weshalb wir einfach so versuchten mit dem Moped den besten Ausblick auf den Vulkan zu bekommen.

Spaziergang durch Reisfelder

Zu Fuß erreicht man schnell die Stadtgrenze von Ubud und schon ist man mitten drin in der Natur. Einer von vielen benannten Wegen ist der Kajeng Richfield Walk, der einen direkt zwischen Reisfeldern hindurch zum Restaurant Sweet Orange Warung führt. Hier genossen wir leckeres Essen zum Sonnenuntergang.

1 Kommentar

  1. Die Marco Polos von Bali. Phantastische Welten, die wir mit Euch bewundern dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Wir in der Welt

Design von Anders NorenNach oben ↑